Essen & Trinken

Weinbauministerin freut sich über zwei neue Prinzessinnen

Von dpa 26.09.2021, 17:20

Mainz - Die rheinland-pfälzische Weinbauministerin Daniela Schmitt freut sich über die beiden neuen Weinprinzessinnen aus dem Bundesland. „Ich gratuliere Saskia Teucke aus der Pfalz und Linda Trarbach von der Ahr sehr herzlich und wünsche ihnen viel Erfolg bei ihrer besonderen neuen Aufgabe“, teilte die FDP-Politikerin am Sonntag in Mainz mit. „Unser Bundesland und speziell die Ahr und die Pfalz sind ohne den Weinbau nicht vorstellbar.“ Der Weinbau präge als Kulturgut die Region und sei bedeutsamer Wirtschaftsfaktor.

Teucke und Trarbach waren bei der Wahl der neuen Deutschen Weinkönigin am Freitagabend in Neustadt an der Weinstraße in Anwesenheit der Ministerin zu „Prinzessinnen“ gewählt worden. Weinkönigin wurde Sina Erdrich aus Baden. „Die beiden neuen Majestäten werden gemeinsam mit der 73. Deutschen Weinkönigin hervorragende Repräsentantinnen des deutschen Weins und der rheinland-pfälzischen Lebensart und Lebensfreude in der ganzen Welt sein“, meinte Schmitt.