Berlin (dpa) - Die Journalistin Martina Fietz wird neue Stellvertreterin von Regierungssprecher Steffen Seibert. Die bisherige Chefkorrespondentin von "Focus Online" übernimmt das Amt am 16. April von Georg Streiter, wie das Bundespresseamt in Berlin mitteilte.

Das Kabinett muss der Personalentscheidung noch zustimmen. Streiter war für die CSU im dreiköpfigen Sprecherteam.

Die Historikerin Fietz hat in Bonn und später in Berlin für verschiedene Medien über Politik berichtet, etwa für "Die Welt", die "Welt am Sonntag" und das Magazin "Cicero". Seit Mai 2010 gehörte sie zum Team von "Focus Online".

Weitere stellvertretende Sprecherin der neuen großen Koalition unter Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bleibt Ulrike Demmer. Der Regierungssprecher wird von der Kanzlerin ausgewählt, die Stellvertreter jeweils von den Koalitionspartnern.