Nizza (dpa) - Auch 2020 dürfen sich die Sprinter Hoffnungen auf das erste Gelbe Trikot bei der Tour de France machen. Wie die Organisatoren bekanntgaben, wird es zum Auftakt der 107. Frankreich-Rundfahrt am 27. Juni 2020 eine Flachetappe über 170 Kilometer mit Start und Ziel in Nizza geben.

Auch das zweite Teilstück beginnt und endet in Nizza, allerdings sind dann auf den 190 Kilometern einige Berge zu bewältigen. Erstmals seit 1981 wird der Grand Depart der Tour wieder in Nizza durchgeführt.

In diesem Jahr beginnt die Tour in der belgischen Hauptstadt Brüssel ebenfalls mit einer Flachetappe. Letztmals hatte die Tour 2017 mit einem Einzelzeitfahren in Düsseldorf begonnen.

Renn-Homepage