Der Tag kompakt

Autobrände und Corona-Hilfen

In Schönebeck sind zwei Autos abgebrannt und die geplanten Corona-Hilfen sind geplatzt.

Von Victoria Hoadwonic 06.11.2020, 09:52

In Schönebeck hat bereits am Montag ein Auto gebrannt. In der Nacht zum Donnerstag standen erneut zwei weitere Autos in Flammen. Die Ermittlungen dauern aktuell an.

Das Urteil um einen 55-jährigen Mann aus Dessau-Roßlau, der einen früheren Polizisten ermordet haben soll, steht fest: Er bekommt lebenslängliche Strafe. Die Witwe des getöteten Mannes war während der Urteilsverkündung im Landgericht Dessau-Roßlau ebenfalls anwesend.

Viele Firmen stehen durch Corona vor dem Nichts und leben von Erspartem oder anderweitigen Hilfen. Sachsen-Anhalt hatte bereits wiederholt Unterstützung für jene Selbstständige angekündigt. Die Hilfen konnte Wirtschaftsminister Armin Willingmann erneut nicht durchsetzen.

Der Zoo Stendal ist um einen tierischen Mitbewohner reicher: Ein Tiger zieht mit ins bereits bestehende Tiger-Gehege ein. Ursprünglich aus Nürnberg, soll der Tiger "Samur" dort gemeinsam mit den ansässigen Tigern leben. Grund dafür ist die Empfehlung eines Artenschutzprogrammes.