Borkenhäuschen im Wörlitzer Park fertig restauriert

Von dpa
Restaurationsarbeiten am Borkenhäuschen.
Restaurationsarbeiten am Borkenhäuschen. Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Oranienbaum-Wörlitz - Das Borkenhäuschen mit seiner urwüchsigen Borkenbekleidung im Wörlitzer Park ist restauriert worden. Einst soll es Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt Dessau (1740-1817) als Badehaus gedient haben, wie das Gartenreich Dessau-Wörlitz mitteilte. Es verkörpere eine Art „Urhütte“. Dank der finanziellen Unterstützung von Bund und Land habe das Bauwerk seit Oktober 2019 instandgesetzt und restauriert werden können. Die Arbeiten seien nun abgeschlossen. Das Fachwerkgebäude werde den Besucherinnen und Besuchern wieder in seiner ursprünglichen Erscheinung präsentiert.