Magdeburg (dpa) l Die Computerprobleme im Justizministerium in Sachsen-Anhalt sollen am Freitag behoben sein. Die Bildschirme blieben am Freitagmorgen zwar noch schwarz, sagte eine Sprecherin des Ministeriums in Magdeburg.

Am Mittag sollen die Computer aber wieder in Betrieb gehen. Am Mittwochmorgen war es zu Schwierigkeiten beim Hochfahren einiger Rechner in der Behörde gekommen. Vorsorglich wurden alle Gerichte, Staatsanwaltschaften und anderen Justizbehörden im Land vom Netz genommen. Bis Mittwochnachmittag funktionierten alle Computer wieder, bis auf die im Justizministerium. Warum genau die Computer ausgefallen sind, ist noch unklar.