EIL

Paritätischer

Corona: Warum der größte Wohlfahrtsverband in Sachsen-Anhalt die Maskenpflicht kritisiert

Der Paritätische hat die ab morgen (1. Oktober) bis zunächst zum 29. Oktober geltenden Corona-Bestimmungen scharf kritisiert.

Von Michael Bock Aktualisiert: 30.09.2022, 17:53
Wer im Bus gegen die Maskenpflicht verstößt, kann von der Befördeurng ausgeschlossen werden.
Wer im Bus gegen die Maskenpflicht verstößt, kann von der Befördeurng ausgeschlossen werden. Foto: dpa

Magdeburg - Der stellvertretende Geschäftsführer Marcel Kabel forderte am Freitag die Rücknahme neuer Masken-Regeln.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.