Magdeburg (dpa) l Die Zahl der registrierten Coronavirus-Infizierten ist in Sachsen-Anhalt bis zum Donnerstagvormittag auf 1260 gestiegen. Das waren laut dem Sozialministerium elf Fälle mehr als noch am Nachmittag des Vortages. Die Zahl der gestorbenen Covid-19-Patienten stieg von 26 auf 28.

Von den 1260 Infizierten gelten Schätzungen zufolge 815 als genesen. Bislang wurden den Angaben des Ministeriums zufolge 147 Corona-Infizierte in Krankenhäusern behandelt oder werden es aktuell noch.