Theeßen l In der Nacht zu Mittwoch haben Planenschlitzer auf einem Rastplatz an der Autobahn 2 bei Theeßen zugeschlagen. Sie klauten von einer Sattelzug 16 Paletten mit Parfüm.

Wie die Polizei mitteilte habe der Fahrer den Diebstahl zu spät mitbekommen. Insgesamt seien 1132 Kartons mit Parfüm entwendet worden. Der Sachschaden betrage rund 2,1 Millionen Euro. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Bandendiebstahls eingeleitet. Nach der Tat verwischten die Täter ihre Spuren mit einem Feuerlöscher.