Eigenheim durchschnittlich mit 16 Monaten Bauzeit

Von dpa
Einfamilienhäuser im Bau.
Einfamilienhäuser im Bau. Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Halle - Bis zur Fertigstellung eines Einfamilienhauses dauert es in Sachsen-Anhalt durchschnittlich 16 Monate ab dem Zeitpunkt der Baugenehmigung. Das geht aus am Dienstag veröffentlichten Daten des Statistischen Landesamtes in Halle zu Baufertigstellungen 2020 hervor.

Insgesamt wurden nach Angaben der Statistikbehörde im vergangenen Jahr rund 2200 Wohngebäude mit einer Wohnung fertiggestellt. Besonders schnell ging es in 39 Fällen - in diesen war bereits innerhalb der ersten sechs Monate nach Erteilung der Baugenehmigung die Wohnung bezugsreif. Bei rund einem Drittel dauerte es maximal ein Jahr bis zur Fertigstellung des Eigenheims. Die größte Gruppe bildeten die 813 Bauherren, die 12 bis 18 Monate bis zum Einzug warten mussten.