Halle (hi) l Ein Mann ist gegenüber einer Zugbegleiterin und Polizisten auf einer Zugfahrt  am vergangenen Mittwoch gewaltätig geworden. Während der Fahrscheinkontrolle versuchte er zu entkommen, indem er die Zugbegleiterin gewaltvoll aus dem Weg stieß.

Als der Zug in Halle ankam, versuchte der Schwarzfahrer zu flüchten. Doch die Polizisten waren informiert und stellten ihn. Der 23-Jährige wehrte sich und versuchte einen Polizisten mehrfach zu beißen und schlug um sich. Dabei traf er einen weiteren Polizisten am Kopf.

Mehrere Straftaten

Mit Handfesseln musste er zur Polizeistation gebracht werden. Gegen ihn wird wegen Leistungserschleichung, Körperverletzungen, Nötigung, Widerstand und Angriff auf Polizisten ermittelt.