1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Landespolitik
  6. >
  7. Anonymes Schreiben an den MP: Brandbrief beklagt „Klima der Angst“ im Bildungsministerium von Eva Feußner

Anonymes Schreiben an den MPBrandbrief beklagt „Klima der Angst“ im Bildungsministerium von Eva Feußner

Ein anonymer Brandbrief an Ministerpräsident Reiner Haseloff sorgt für Wirbel im Magdeburger Bildungsministerium. Die Verfasser - angeblich Mitarbeiter - werfen der Hausleitung unter anderem Mobbing vor. Die Rede ist von einem „Klima der Angst“.

Von Alexander Walter Aktualisiert: 18.01.2023, 18:54
Bildungsministerin Eva Feußner (CDU)
Bildungsministerin Eva Feußner (CDU) Foto: Uli Lücke

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Ein kurz vor dem Bildungsgipfel zur Personalnot an den Schulen bekannt gewordener anonymer Brandbrief an Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sorgt für Wirbel. (Das Schreiben liegt der Volksstimme vor.) Die Verfasser – angeblich Mitarbeiter des Bildungsministeriums – werfen der Hausleitung um Eva Feußner (CDU) darin unter anderem Mobbing vor. Von einem „Klima der Angst“ im Bildungsministerium ist die Rede.