Pandemie

Corona-Auffrisch-Impfungen in Sachsen-Anhalt: Arztpraxen werden überrannt

Angesichts steigender Corona-Zahlen nimmt die Debatte um sogenannte Booster-Impfungen weiter Fahrt auf. Das sagen Ärzte aus Sachsen-Anhalt zur täglich wachsenden Nachfrage nach Impf-Auffrischungen.

Von Michael Bock und Alexander Walter 18.11.2021, 06:00
In Sachsen-Anhalt steigt die Nachfrage nach Booster-Impfungen täglich. Landes-Gesundheitsministerin Petra Grimme-Benne (SPD) sagt, dass genügend Impfstoff vorhanden sei.
In Sachsen-Anhalt steigt die Nachfrage nach Booster-Impfungen täglich. Landes-Gesundheitsministerin Petra Grimme-Benne (SPD) sagt, dass genügend Impfstoff vorhanden sei. Foto: imago

Magdeburg - Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) appelliert an die Menschen, unbedingt den Impfschutz aufzufrischen, wenn dieser bereits sechs Monate zurückliege. Es gebe genügend Impfstoff.

Weiterlesen mit Volksstimme +

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 14 Tage gratis testen

✔ Zugang zu allen Inhalten              ✔ nur Name und E-Mail notwendig ✔ endet automatisch                                   

    1. Monat gratis  

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter         ✔ 1. Monat gratis, danach für nur   
9,96 €/mtl.                                    
✔ monatlich kündbar                         

 6 Monate nur 3,99 €/Mon   

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter        
1. Monat gratis, anschließend       3,99 €/mtl. für 6 Monate            
(60 % Rabatt)                            
✔ monatlich kündbar                                      

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 7. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.