Top-Thema

Sozialreform

Heil will Bürgergeld zum 1. Januar einführen

Trotz Bundesrats-Ablehnung und anstehendem Vermittlungsausschuss beharrt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) auf dem Bürgergeld. Das macht er auf einem Forum in Magdeburg klar.

Von Steffen Honig 17.11.2022, 17:00
Hubertus Heil diskutiert in Magdeburg mit 150 Interessenten die Sozialpolitik.
Hubertus Heil diskutiert in Magdeburg mit 150 Interessenten die Sozialpolitik. Foto: St. Honig

Magdeburg - Hubertus Heil tourt seit geraumer Zeit mit seinem Stab durch Deutschland, um die Arbeits- und Sozialpolitik bei einem Bürgerdialog namens „Hingehört“ durchzudiskutieren. Rund 150 Interessenten waren am Dienstag in Magdeburg dabei, beileibe nicht alles Normalbürger, sondern auch jede Menge Amtsträger aus den einschlägigen Behörden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.