Landtag Sachsen-Anhalt

CDU-Fraktionschef Borgwardt steht vor Vorstandswahl unter Druck

Abgeordnete werfen Siegfried Borgwardt vor, bei Stellenbesetzung erneut eigenmächtig vorgeprescht zu sein

Von Alexander Walter Aktualisiert: 11.08.2022, 21:33
Siegfried Borgwardt.
Siegfried Borgwardt. Foto: dpa

Magdeburg - Eine offenbar unabgestimmte Personalentscheidung setzt den Chef der CDU-Fraktion, Siegfried Borgwardt, kurz vor der Wahl des Fraktionsvorstands intern unter Druck. Es ist nicht die erste Debatte um eine Stellenbesetzung unter der Regie des 65-Jährigen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.