1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Landespolitik
  6. >
  7. Rückführungsverbesserungsgesetz: Ministerin hält Abschiebegesetz der Ampel für Flop

RückführungsverbesserungsgesetzMinisterin hält Abschiebegesetz der Ampel für Flop

Ein neues Bundesgesetz soll Abschiebungen erleichtern. Tatsächlich hat es kaum Effekte, sagt Sachsen-Anhalts Innenministerin Tamara Zieschang.

Von Alexander Walter und Jens Schmidt Aktualisiert: 09.02.2024, 17:02
Tamara Zieschang verfolgt mit Reiner Haseloff (beide CDU) eine Debatte zur Migration im Magdeburger Landtag.
Tamara Zieschang verfolgt mit Reiner Haseloff (beide CDU) eine Debatte zur Migration im Magdeburger Landtag. Foto: Ronny Hartmann/dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Angesichts überforderter Kommunen hatte Kanzler Olaf Scholz (SPD) im Oktober gefordert, abgelehnte Asylbewerber „im großen Stil“ abzuschieben.