Magdeburg l Herausgerissene Toiletten und demolierte Urinale – nach Volksstimme-Informationen haben Fußballanhänger des Halleschen Fußballclubs (HFC) die Toilettenanlagen im Gästebereich der MDCC-Arena massiv zerstört. Am Sonnabend waren der FCM und der HFC im Fußballlandesderby der 3. Liga aufeinandergetroffen. Das Spiel endete 2:1 für den FCM.

Offenbar aus Frust, weil Teile der Hallenser Anhängerschaft wegen einer Zugverspätung erst nach der Halbzeitpause das Stadion erreichten, wurden die Sanitäranlagen zerschlagen.  Nach Polizeiangaben wurde sogar Feuer gelegt. Polizeisprecher Frank Küssner: „Die Feuerwehr musste anrücken und in der Frauentoilette einen Brand mit Handlöschgeräten löschen.“

Die verspätete Anreise von HFC-Fans per Zug hatte ihre Ursache in einem Brand an einer technischen Bahn-Anlage bei Raguhn-Jeßnitz (Landkreis Anhalt-Bitterfeld). Durch die Hitze seien Kabel beschädigt worden, so die Polizei.  Das Feuer wurde demnach gelegt. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zum Fußballspiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem Halleschen FC.

Landesderby zwischen FCM und HFC

Magdeburg (sk) l Zum Sachsen-Anhalt-Derby in der Dritten Liga empfing der 1. FC Magdeburg den Halleschen FC in der MDCC-Arena. Am Ende konnte sich der FCM mit 2:1 gegen den HFC durchsetzen.

  • Die FCM-Spieler bejubeln den Sieg im Landesderby gegen den HFC. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    Die FCM-Spieler bejubeln den Sieg im Landesderby gegen den HFC. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

  • FCM-Stürmer Christian Beck (rechts) im Kopfballduell mit HFC-Spieler Mathias Fetsch. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    FCM-Stürmer Christian Beck (rechts) im Kopfballduell mit HFC-Spieler Mathias Fetsch. Foto: S...

  • FCM-Kapitän Marius Sowislo konnte den Ball gegen Halles Fabian Baumgärtel behaupten. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    FCM-Kapitän Marius Sowislo konnte den Ball gegen Halles Fabian Baumgärtel behaupten. Fo...

  • FCM-Stürmer Christian Beck bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen den HFC. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    FCM-Stürmer Christian Beck bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen den HFC. Foto: Sportfotos-M...

  • Das Stadion des FCM, die MDCC-Arena war gegen den HFC ausverkauft. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    Das Stadion des FCM, die MDCC-Arena war gegen den HFC ausverkauft. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

  • Nach dem Tor zum 2:0 durch Michel Niemeyer (Zweiter von links) war die Freude beim 1. FC Magdeburg groß. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    Nach dem Tor zum 2:0 durch Michel Niemeyer (Zweiter von links) war die Freude beim 1. FC Magdebur...

  • Auch die Fans des FCM hatten Grund zur Freude. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    Auch die Fans des FCM hatten Grund zur Freude. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

  • Halles Daniel Bohl und der Magdeburger Philip Türpitz gerieten während des Spiel aneinander. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    Halles Daniel Bohl und der Magdeburger Philip Türpitz gerieten während des Spiel aneina...

  • Rudelbildung nach einem Foul im Spiel des FCM gegen den HFC. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    Rudelbildung nach einem Foul im Spiel des FCM gegen den HFC. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

  • Nach seinem Ellenbogenschlag erhält FCM-Stürmer Philip Türpitz die Rote Karte. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    Nach seinem Ellenbogenschlag erhält FCM-Stürmer Philip Türpitz die Rote Karte. Fot...

  • FCM-Kapitän Marius Sowislo im Duell mit HFC-Mittelmann Marvin Ajani. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    FCM-Kapitän Marius Sowislo im Duell mit HFC-Mittelmann Marvin Ajani. Foto: Sportfotos-MD/Pos...

  • HFC-Verteidiger Tobias Schlick grätscht Magdeburgs Michel Niemeyer den Ball ab. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    HFC-Verteidiger Tobias Schlick grätscht Magdeburgs Michel Niemeyer den Ball ab. Foto: Sportf...

  • Björn Rother, Mittelfeldspieler des FCM, machte erneut ein gutes Spiel in der Zentrale. Foto: Sportfotos-MD/Possiencke

    Björn Rother, Mittelfeldspieler des FCM, machte erneut ein gutes Spiel in der Zentrale. Foto...

Norman Seidler, Vereinssprecher des FCM, bestätigte die „enorme Sachbeschädigungen im Gästebereich“ des Stadions. Eine konkrete Schadenshöhe konnte er noch nicht nennen. „Der Stadionbetreiber MVGM untersucht ab Montag den Schaden.“

Videos

Steine auf HFC-Fans?

Unterdessen werden weitere Vorwürfe laut. Laut einem Bericht der Mitteldeutschen Zeitung sollen FCM-Anhänger Hallenser Fans mit Steinen beworfen haben. In dem Bericht heißt es, der Angriff habe sich während des Spiels im Umfeld der Magdeburger MDCC-Arena ereignet. Demnach hatten sich Fans aus Halle wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff vor das Stadion begeben, um die verspäteten HFC-Fans in Empfang zu nehmen.  

Weitere Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg