Lostau (bk) l Der Schwergewichtler soll am 31. Mai bei einer Feier im Pizza-Haus Lostau (Jerichower Land) seiner Ex-Freundin mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Zuerst habe es eine Streit zwischen beiden gegeben, danach sei die junge Frau Schwarz gefolgt, der zum Pizza-Parkplatz ging. Dort sei es zu der Attacke gekommen. Der genaue Anlass ist nicht bekannt. Der Vorfall war am 2. Juni angezeigt worden. Das Paar, das vorhatte zu heiraten, hatte sich Mitte 2019 getrennt.

SES Pressesprecher Christof Hawerkamp sagte gestern zur Volksstimme: „Der 26-Jährige ist bis zur Klärung des Falls vom Training freigestellt worden.“

Die Staatsanwaltschaft Stendal muss nach Vernehmung von Zeugen entscheiden, wie in diesem Fall weiter verfahren wird.