Blaulicht

Netto-Supermarkt in Quedlinburg brennt: Rund 750.000 Euro Schaden

Im Harz brennt es. Eine Netto-Supermarktfiliale steht in Flammen. Das Feuer steht unter Kontrolle der Einsatzkräfte.

Von dpa
Eine Supermarktfiliale in Quedlinburg brennt.
Eine Supermarktfiliale in Quedlinburg brennt. Foto: Polizei

Quedlinburg - Seit den frühen Morgenstunden brennt in Quedlinburg (Landkreis Harz) die Filiale eines Supermarktes. Nachdem die Feuerwehr das Feuer in der Schillerstraße unter Kontrolle gebracht hatte, brenne das Gebäude nun kontrolliert vollständig ab, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Einsatzkräfte der Polizei seien zur Absicherung vor Ort.

Eine Gefahr für Anwohnende bestehe nicht. Warum der Brand ausbrach, war zunächst unklar. Es gebe keine Hinweise auf Brandstiftung, hieß es.

Der Brand des Supermarktes in der Schillerstraße fordert wohl einen Sachschaden in Höhe von circa 750.000 Euro. Zur Brandbekämpfung kamen 77 Kameraden der Feuerwehren aus Ditfurt, Gernrode, Quedlinburg, Rieder und Westerhausen mit 16 Fahrzeugen zum Einsatz.