Magdeburg l Sachsen-Anhalts Landtag befasst sich am Mittwoch mit einer geplanten Parlamentsreform. Ein Punkt: Etliche Spitzenpolitiker sollen monatlich Tausende Euro mehr Geld bekommen. Der Bund der Steuerzahler kritisiert das als „Selbstbedienungsmentalität".

Die Regierungsfraktionen CDU, SPD und Grüne hatten sich gemeinsam mit der Linken auf ein Paket für eine Parlamentsreform verständigt. Darin enthalten ist auch das Gehalts-Plus für die Spitzenpolitiker.

Mehr über die künftigen Bezüge können Sie in unserem aktuellen E-Paper lesen.