Aschersleben (jp) l Am Bahnhof Aschersleben hat ein Unbekannter eine 16-jährige Frau sexuell belästigt. Die junge Frau hatte am Dienstagabend ihre Freundin zum Zug gebracht und wollte danach den Bahnhof Richtung Staßfurter Höhe verlassen. In der Unterführung griff ihr ein Mann mit beiden Händen an das Gesäß. Die Frau reagierte sofort und schrie den Mann an. Er verließ daraufhin den Bahnhof.

Die Frau erstattete bei der Polizei Strafanzeige. Der Täter wurde als etwa 25 Jahre alt, 175 Zentimeter groß und stämmig beschrieben. Er sei südländischen Typs, hätte kurze schwarze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Er habe ein graues T-Shirt mit orange-neon-farbiger Aufschrift und eine dunkelblaue lange Jeans getragen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen können sich bei der Polizei des Salzlandkreises unter 03471/3790 melden.