Teuchern (dpa) l Bei dem Toten, der vor gut einer Woche in einem ausgebrannten Auto in Teuchern (Burgenlandkreis) gefunden wurde, handelt es um einen 55-jährigen Mann aus Jena. Ein DNA-Abgleich habe die Vermutungen bestätigt, sagte eine Polizeisprecherin in Halle am Dienstag auf Nachfrage.

Die Ermittlungen zur Todesursache und zur Brandursache dauerten noch an. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge gibt es keine Hinweise, dass der 55-Jährige Opfer eines Verbrechens oder Unfalls geworden ist.