Halle (dpa) l Ein Ladendetektiv ist in Halle von Dieben angegriffen worden. Der 54 Jahre alte Detektiv beobachtete am Samstag, dass zwei Männer und zwei Frauen Parfüms und andere Waren aus einem Laden entwenden wollten und sprach sie an, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Einer der Männer griff daraufhin den 54 Jahre alten Mitarbeiter mit einem Abwehrspray an. Seine drei Komplizen nutzten die Gelegenheit, um zu flüchten.

Der Ladendetektiv verfolgte das Trio, wobei er von dem zweiten Mann der Gruppe ebenfalls mit einem Spray attackiert wurde. Daraufhin wollte sich der 54-Jährige in Sicherheit bringen, stürzte und wurde am Boden liegend von dem Mann getreten. Die Polizei konnte den Angreifer kurze Zeit später stellen. Es handelt sich den Angaben zufolge um einen 25-Jährigen. Der Ladendetektiv musste im Krankenhaus behandelt werden. Der andere Angreifer konnte – wie auch die beiden Frauen – bislang zunächst gefasst werden.