Magdeburg (dpa) l Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat am Freitag am Magdeburger Landgericht ein Prozess wegen Überfällen auf eine Shisha-Bar begonnen. Angeklagt sind vier Männer im Alter zwischen 20 und 23 Jahren. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, im Sommer 2019 zwei Mal eine Shisha-Bar in der Nähe des Magdeburger Hasselbachplatzes überfallen zu haben.

Dabei sollen sie den Besitzer der Bar und mehrere Gäste angegriffen haben. Bei ihren Taten waren sie laut Anklage mit einer Pistole, Macheten, Messer und Baseballschläger bewaffnet. Ihnen wird gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen.

Bilder