1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Regionale Wirtschaft
  6. >
  7. Restaurant in Magdeburg: Im Espitas kommen Insekten auf den Teller

EIL

Restaurant in MagdeburgHier kommen in Sachsen-Anhalt Insekten auf den Teller

Zwei Milliarden Menschen auf der Welt essen Insekten. In Sachsen-Anhalt stehen sie fast nirgendwo auf dem Speiseplan, außer im Espitas in Magdeburg. Zudem befassen sich Magdeburger Forscher mit Insekten als Lebensmittel.

Von Robert Gruhne Aktualisiert: 14.02.2023, 14:43
Ronny Wagner aus dem mexikanischen Restaurant Espitas in Magdeburg präsentiert frittierte Heuschrecken.
Ronny Wagner aus dem mexikanischen Restaurant Espitas in Magdeburg präsentiert frittierte Heuschrecken. Foto: Uli Lücke

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Knusprige Heuschrecken im Salat oder knackige Käferlarven als Snack? Das gibt es in Sachsen-Anhalt bisher nur selten. „Das Problem ist bei vielen der Kopf“, meint Ronny Wagner. Viele empfinden bei Insekten Ekel oder Angst. Erst recht, wenn sie wie in Wagners Restaurant in Magdeburg auf dem Teller landen.