1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Regionale Wirtschaft
  6. >
  7. Recycling: Volle Container in Sachsen-Anhalt: So läuft das Geschäft mit dem Altglas

Recycling Volle Container in Sachsen-Anhalt: So läuft das Geschäft mit dem Altglas

Ein Recyclinghof aus der Region leert seit Januar die Container in drei Landkreisen in Sachsen-Anhalt. Verzögerungen sorgen für Ärger. Hat der Entsorger sich übernommen? Oder macht das System es kleinen Unternehmen besonders schwer?

Von Robert Gruhne 23.02.2024, 18:03
Mehr Altglas als die Container fassen – ein Bild wie hier in der Koloniestraße in Burg bietet sich zum Jahresbeginn vielerorts in Sachsen-Anhalt.
Mehr Altglas als die Container fassen – ein Bild wie hier in der Koloniestraße in Burg bietet sich zum Jahresbeginn vielerorts in Sachsen-Anhalt. Foto: Thomas Pusch

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Burg, Klötze, Rathmannsdorf: Vielerorts in Sachsen-Anhalt waren die Glascontainer im Januar randvoll, die leeren Flaschen und Behälter türmten sich daneben. Ausgerechnet zum trinkfreudigen Jahreswechsel übernahm ein neues Unternehmen die Glassammlung in drei Kreisen im Landesnorden. Der Ärger vieler Bürger folgte prompt.