Irxleben l Schon wieder Stau auf der Autobahn 2: Am Dienstagmorgen Gegen 8 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall bei Irxleben zwischen Magdeburg und Braunschweig. Kurz hinter der Raststätte "Börde" fuhr ein Laster aus noch ungeklärter Ursache auf einen anderen Lkw auf. Es kam sofort zur Sperrung aller drei Fahrspuren. Obwohl das Führerhaus des aufgefahrenen Brummifahrers stark beschädigt wurde, blieb er unverletzt. Am Anhänger des anderen Lkw entstand Sachschaden.

Wegen der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten ist derzeit noch eine Fahrspur in Richtung Hannover gesperrt. Dadurch bildete sich bereits ein Stau. Die Polizei bittet darum, die Rettungsgasse freizuhalten. Zur Unfallursache liegen noch keine Informationen.

Bilder