Halle (dt) l An der A14-Auffahrt Halle Peißen hat ein Mann am Montagabend die Kontrolle über seinen Wagen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, sei er mit seinem Fiat ins Schleudern geraten und mit der Leitplanke kollidiert.

Das Auto wurde dabei beschädigt, der Fahrer blieb allerdings unverletzt.