Halle (dpa) l Bei einem Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Auto sind in Halle vier Fahrgäste verletzt worden. Zwei von ihnen kamen am Samstagabend schwer verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Bus sei am Heidering mit dem Auto kollidiert. Der 34 Jahre alte Fahrer des Unfallautos saß laut Polizei nicht nüchtern am Steuer. Ein Test habe mehr als ein Promille Atemalkohol ergeben. Gegen den Mann werde jetzt ermittelt.