Magdeburg (vs) l In Sachsen-Anhalt gibt es am Mittwoch, 7. Oktober, insgesamt 41 neue Corona-Fälle. Das teilt das Gesundheitsministerium mit. Die meisten neuen bestätigten Fälle sind im Burgenlandkreis (+10) und in Halle (+9) registriert worden.

Sechs neue Covid-19-Fälle gibt innerhalb eines Tages im Landkreis Harz. In der Börde und in Dessau-Roßlau gibt es jeweils vier neue Fälle, der Saalekreis hat drei bestätigte Neu-Fälle mit dem Coronavirus. Im Landkreis Anhalt Bitterfeld, dem Jerichower Land, dem Salzlandkreis, Wittenberg und Magdeburg ist jeweils ein neuer Fall registriert worden.

Die Gesamtzahl der bestätigten Covid-19-Fälle in Sachsen-Anhalt steigt damit auf 2837, von denen schätzungsweise 2393 Personen wieder genesen sind. Derzeit sind acht Intensiv- und Beatmungsbetten mit an Covid-19 erkrankten Personen belegt. Vier dieser Personen werden beatmet.