Magdeburg (dpa) l Am Wochenende wird es in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Regen geben. Zudem ziehen ab Samstag dichte Wolken am Himmel auf, die bis zum Start der neuen Woche hängen bleiben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte. Die Wetterexperten erwarten am Samstag gelegentliche Schauer, in Thüringen und Sachsen-Anhalt kann es zwischendurch lange trockene Abschnitte geben.

Die Höchsttemperaturen klettern auf maximal 10 Grad. Für den Sonntag kündigten die Meteorologen überall "Regen mit wechselnder Intensität" an. Mit bis zu 11 Grad bleibt es weiterhin sehr mild. Die neue Woche startet am Montag mit Schauern, ab den Nachmittagsstunden wird es in Sachsen und Sachsen-Anhalt teils auch gewittrig.