1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Hundesteuer: Wo Hundebesitzer in Sachsen-Anhalt hohe Kosten haben

EIL

Hundesteuer Wo Hundebesitzer in Sachsen-Anhalt hohe Kosten haben

Der Hundesteuervergleich des Bund der Steuerzahler zeigt große Unterschiede in den Kommunen. Woran das liegt und warum sie jetzt die Abschaffung fordern.

Von Alina Bach 30.05.2024, 18:10
Hundebesitzer in Sachsen-Anhalt zahlen je nach Rasse bis zu 800 Euro an Hundesteuer ab dem zweiten Hund.
Hundebesitzer in Sachsen-Anhalt zahlen je nach Rasse bis zu 800 Euro an Hundesteuer ab dem zweiten Hund. IMAGO/ZUMA Press Wire

Magdeburg. - Schäferhund, Labrador oder Chihuahua – der Hund gehört zu den beliebtesten Haustieren der Deutschen. Für die Fellnase müssen Besitzer jedoch seit Jahren auch in Sachsen-Anhalt zum Teil tief in die Tasche greifen. Denn: Die Hundesteuer liegt in einigen Kommunen ab dem zweiten Hund, je nach Rasse, bei bis zu 800 Euro im Jahr.