Zahlreiche Schlägereien und gewaltsame Auseinandersetzungen

Von dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Halle - Die Polizei in Halle hat in der Nacht zum Samstag mit mehreren Schlägereien und gewaltsamen Auseinandersetzungen zu tun gehabt. Wie die Beamten am Samstag mitteilten, kam es vor Mitternacht zu einer Auseinandersetzung mehrerer Menschen vor einer Bar. Nach Mitternacht ereigneten sich in der Innenstadt mehrere gewaltsame Tätlichkeiten mit teilweise verletzten Personen. Bei einem der insgesamt sechs gemeldeten Vorfällen soll nach Polizeiangaben sogar ein Brecheisen zum Einsatz gekommen sein. Mit den Lockerungen und dem sommerlichen Wetter würden solche Auseinandersetzungen im Stadtbereich wieder zunehmen, erklärte eine Sprecherin der Polizei. Dennoch habe die Nacht das bisher beobachtete Maß von Wochenendtagen überschritten.