Zusammenstoß auf Kreuzung: Zehnjährige schwer verletzt

Aken (dpa/sa) - Bei einer Kollision von zwei Autos in Aken (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) ist am Montagabend ein zehnjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Ein 20-jähriger Autofahrer war zu schnell unterwegs und stieß auf einer Kreuzung mit dem Wagen eines 37-Jährigen zusammen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Auto des 20-Jährigen kam nach links von der Straße ab, prallte gegen Poller und kollidierte schließlich mit einer Hauswand. Dabei wurde das zehnjährige Mädchen, das im Wagen saß, schwer verletzt.