Sachsen-Anhalt

Zwei Schwerverletzte nach Überholmanöver

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Mansfeld und Hettstedt auf der B180 sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Mansfeld (dpa) l Bei einem Verkehrsunfall zwischen Mansfeld und Hettstedt (Landkreis Mansfeld-Südharz) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 61 Jahre alte Autofahrerin überholte am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 180 in einer Rechtskurve, ohne diese ausreichend einsehen zu können, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ein entgegenkommender 35 Jahre alter Autofahrer habe versucht, mit seinem Wagen auszuweichen und sei dabei mit einem weiteren Auto kollidiert. Darin saßen ein 35-Jähriger und seine 36 Jahre alte Beifahrerin.

Die Beifahrerin sowie der Fahrer, der ausgewichen war, wurden bei der Kollision schwer verletzt. Die Unfallverursacherin sei zunächst weitergefahren, habe aber über ihr Kennzeichen identifiziert werden können, hieß es. Der 35 Jahre alte Fahrer des ausweichenden Autos sowie die 61-Jährige seien unverletzt geblieben.