Magdeburg (dpa/sa) - Beim zehnten Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" sind 13 Orte in die engere Auswahl gekommen. Aus insgesamt 94 Bewerbern sei zunächst ein Ort pro Landkreis ausgewählt worden, teilte das Umweltministerium am Montag mit. Da aus dem Landkreis Harz und dem Burgenlandkreis besonders viele Bewerbungen kamen, wurden hier je zwei Dörfer berücksichtigt. Eine Jury werde im Juni alle Orte bereisen und bewerten, hieß es. Auf der Landesgartenschau in Burg im September werden dann die beiden Sieger gekürt - sie fahren 2019 zum Bundeswettbewerb nach Berlin. Der Wettbewerb soll Menschen auf dem Land motivieren, die Zukunft ihrer Dörfer aktiv mitzugestalten.

Informationen zum Wettbewerb