Stendal (dpa/sa) - Eine 80 Jahre alte Autofahrerin hat in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist gegen die Leitplanke sowie einen Baum gekracht. Die Fahrerin und ihr 59-jähriger Beifahrer seien dabei schwer verletzt worden und wurden von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Frau wurde mit einem Hubschrauber in die Uniklinik Magdeburg gebracht, der Mann kam ins Krankenhaus nach Stendal. Warum die Fahrerin am Samstag die Kontrolle über das Auto verlor, ist noch unklar.