Tangerhütte (dpa/sa) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in der Altmark ist ein 82-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Stendal am Dienstagabend mitteilte, geriet ein 28-Jähriger mit seinem Auto in einer leichten Kurve in den Gegenverkehr. Dort sei es dann zur Kollision mit dem Auto des 82-Jährigen gekommen - dieser sei noch an der Unfallstelle gestorben. Die 77 Jahre alte Beifahrerin des alten Manns wurde der Polizei zufolge schwer verletzt und per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Magdeburg geflogen. Auch der 28-Jährige zog sich bei dem Unfall am Dienstag auf der Landstraße 31 zwischen Tangerhütte-Weißewarte und Tangermünde-Bölsdorf schwere Verletzungen zu.