Halle (dpa/sa) - Die Landesarbeitsagentur gibt heute (10.00 Uhr) die Zahlen zum Arbeitsmarkt für den Monat Oktober bekannt. Im September waren in Sachsen-Anhalt rund 75 800 Menschen arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenquote lag bei 7,1 Prozent. Die Nachfrage nach Fachkräften gilt weiterhin als groß. Bundesweit rechnen Experten indes in den nächsten Monaten mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit. Hintergrund ist die schwächelnde Konjunktur. Die Arbeitslosenzahlen dürften sich auch bereinigt um den saisonüblichen Anstieg verschlechtern, erklärte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg.