Aschersleben (dpa/sa) - Unbekannte haben vor einer Werkstatt in Aschersleben (Salzlandkreis) mehrere Autos angezündet. Das Feuer habe in der Nacht zum Montag auf das Gebäude übergegriffen, teilte die Polizei mit. Den entstandenen Schaden schätzten die Beamten auf mehr als 100 000 Euro. Erste Ermittlungen hätten den Verdacht der Brandstiftung bestätigt. Die Polizei sucht Zeugen.