Magdeburg (dpa/sa) - In einem Sozialkaufhaus in Magdeburg schneiden Friseure Obdachlosen und Bedürftigen am Sonntag kostenlos die Haare. Die Friseure von der "Barber Angels Brotherhood" (Bruderschaft der Friseur-Engel) kommen dann nach Magdeburg, wie eine Sprecherin des Landtags mitteilte. Ab 13.00 Uhr wird auch Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch die Aktion begleiten. Das Angebot hatte es bereits im vergangenen Jahr in Magdeburg gegeben. Den Verein mit mehr als 140 Mitgliedern gibt es seit 2016. In einem Jahr haben sie den Angaben zufolge rund 15 000 Obdachlosen und Bedürftigen die Haare geschnitten.