Magdeburg (dpa/sa) - In Sachsen-Anhalt ist die Frühjahrsbestellung in vollem Gange. Schon vor einigen Wochen sei mit den ersten Düngungen begonnen worden, sagte der Sprecher des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt, Christian Apprecht. Derzeit liefen die Bestellarbeiten für Zuckerrüben auf Hochtouren, wo es die Böden zuließen. Zudem würden Grünlandflächen für die kommende Saison vorbereitet. Allerdings seien aufgrund der reichlichen Niederschläge viele Flächen noch nicht befahrbar. Bei der Frühjahrsbestellung sollen bald Kartoffeln und Mais folgen. In Sachsen-Anhalt werden etwa 1,2 Millionen Hektar Land landwirtschaftlich genutzt, rund eine halbe Million Hektar davon für den Getreideanbau.

Informationen und Positionen des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt