Genthin (dpa/sa) - Ein 58 Jahre alter Fußgänger ist auf der Bundesstraße 107 bei Genthin (Landkreis Jerichower Land) von einem Wohnmobil erfasst worden. Der 58-Jährige kam mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Der Wohnmobilfahrer blieb unverletzt.