Sangerhausen (dpa) - Die seit mehreren Tagen nach einem Unfall gesperrte Autobahn 38 bei Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) ist wieder frei. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Die Autobahn war seit einem Zusammenstoß von einem Lastwagen mit einem Auto am Dienstag gesperrt. Hunderte Liter Diesel waren auf die Straße gelaufen. Davon sickerte so viel in die Fahrbahn, dass der Belag auf 200 Metern abgefräst und erneuert werden musste. Die A38 führt von Sachsen über Sachsen-Anhalt und Thüringen nach Niedersachsen.