Magdeburg (dpa/sa) - Sachsen-Anhalts Grüne wollen die Landesverfassung in mehreren Punkten ergänzen und ändern. "Für uns steht ganz oben, dass wir den Klimaschutz als Staatsziel auch in Sachsen-Anhalt verankern", sagte Grünen-Fraktionsvorsitzende Cornelia Lüddemann am Mittwoch in Magdeburg. Damit müssten sich alle Gesetze, die behandelt würden, auf dieses Staatsziel hin überprüfen lassen. Lüddemann sprach von einer großen Symbolwirkung. Auch die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse und der Tierschutz sollten als Staatsziele ergänzt werden.

Pressemitteilung