Halle (dpa) - Sportdirektor Ralf Heskamp wechselt innerhalb der 3. Fußball-Liga nicht vom Halleschen FC zu Dynamo Dresden. Der 55-Jährige war bei Dresden einer von fünf Kandidaten für den Posten des kaufmännischen Geschäftsführers. "Ich habe jetzt die Entscheidung getroffen, unabhängig davon, wie sich Dresden entscheiden möchte, den eingeschlagenen Weg mit dem HFC weiterzugehen", sagte Heskamp am Samstag bei "MagentaSport". Der Sportchef steht in Halle noch bis Ende 2022 unter Vertrag.

3. Liga beim DFB

Website Hallescher FC