Salzwedel (dpa/sa) - Ein Hund hat in Salzwedel einen betrunkenen Freund seines Herrchens gebissen und dabei im Gesicht verletzt. Wie genau es zu der Attacke am Samstag kam, konnte weder der Gebissene noch der Hundehalter erklären, da beide zu betrunken gewesen seien, teilte die Polizei am Sonntag mit. Beide hatten demnach den Tag miteinander verbracht und sich betrunken. Rettungskräfte brachten den Mann mit der Bissverletzung in ein Krankenhaus.