Theißen (dpa/sa) - Bei einem Verkehrsunfall auf einer Bundesstraße nahe Theißen (Burgenlandkreis) ist eine 80 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Ihr 82 Jahre alter Mann sei an Heiligabend auf der Bundesstraße 2 als Fahrer mit dem Wagen in eine Baustelle gerast, berichtete die Polizei am Dienstag. Das Auto fuhr über einen Sandhaufen, flog mehrere Meter durch die Luft und überschlug sich. Beide Insassen wurden von Rettungskräften schwer verletzt geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Dort sei die Frau wenig später an ihren Verletzungen gestorben, teilte die Polizei mit.