Halle (dpa/sa) - In Halle hat die Bundespolizei zwei 17 Jahre alte Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt. Montagabend besprühten die beiden gerade eine Hauswand an einem Bahnübergang, als die Beamten sie erwischten, wie eine Sprecherin in Magdeburg mitteilte. 14 Quadratmeter waren schon voller Farbe. Der Junge und das Mädchen blieben auf freiem Fuß, ihre Eltern wurden informiert. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

Pressemitteilung