Halle (dpa/sa) - Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle präsentiert zum Start ins Ausstellungsjahr 2018 den zweiten Teil seiner Dauerschau. Sie ist damit ab diesen Samstag komplett für das Publikum geöffnet, wie die Moritzburg am Mittwoch mitteilte. Unter dem Titel "Wege der Moderne. Kunst in Deutschland im 20. Jahrhundert", zeigt das Museum auf 1500 Quadratmetern hochrangige Kunst aus den eigenen Sammlungsbeständen.

Seit September 2017 ist bereits die Moderne mit Werken von 1900 bis 1945 zu sehen. Nun präsentiert das Museum Kunst von 1945 bis in die Gegenwart. Auf dem Jahresprogramm stehen außerdem vier Sonderausstellungen. Pro Jahr besuchen etwa 40 000 Menschen das Museum.

Infos zum Musuem mit Öffnungszeiten und Eintrittspreisen